Bitte updaten Sie Ihren Browser. Die richtige Darstellung der Website kann in diesem alten Browser nicht gewährleistet werden. Weitere Informationen
 
19. Juni 2024, Tagung

Konvent der Baukultur

 
 
 (Bild: www.bundesstiftung-baukultur.d)
(Bild: www.bundesstiftung-baukultur.d)

Dieses Jahr ist es wieder soweit: Alle zwei Jahre lädt die deutsche Bundesstiftung Baukultur nach Postdam zum «Konvent der Baukultur», eine der wichtigsten und grössten Forumsveranstaltungen zu unserem Herzensthema. Dieses Jahr findet der Konvent am 19. und 20. Juni unter dem Titel «Infastrukturen prägen Räume» statt. Da dürften Schweizer:innen aufhorchen, ist ihr Land doch ganz ausgeprägt von Infrastrukturen durchzogen. Seit 2016, also seit bald zehn Jahren, bildet das «Basislager der Baukultur» den Kern des Konvents. Das Format hat sich etabliert und bietet auch dieses Jahr fünf offene Foren zu verschiedenen Fokusthemen. Ausserdem am Konvent: Eine Ausstellung der Gewinnerprojekte des Wettbewerbs «10 m2 Baukultur», eine Aktion zur Aktivierung von Parkplätzen, sowie der «Marktplatz der Initiativen», auf dem sich Baukulturbewegte aus ganz Deutschland vernetzen. Und schliesslich wurde pünktlich zum Konvent das beliebte Handbuch «Baukultur braucht Bildung!» überarbeitet und um die «Potsdamer Resolution für baukulturelle Bildung» des letzten Konvents ergänzt. Das Handbuch kann hier als pdf bezogen werden.