Bitte updaten Sie Ihren Browser. Die richtige Darstellung der Website kann in diesem alten Browser nicht gewährleistet werden. Weitere Informationen
 
Landschaft, Raumplanung

Raumplanung-Lebensräume

 
 

Durch das Phänomen der Zersiedelung auf dem Land, der Nachverdichtung im Wohnungsbau und der Bildung von Speckgürteln an den Grenzen der Städte ist der Umgang mit der Ressource Landschaft für die Zukunft ein brisantes Thema geworden, da Bauland nicht mehr unbegrenzt zur Verfügung steht.

Eine Unterrichtsheinheit von bink – Baukulturvermittlung für junge Menschen

Autoren: Wolfgang Richter und Hubert Fölsche (Raumplaner), Sabine Pinterits, Josef Reithofer (Magistrat Salzburg, Abt. Raumplanung und Verkehr) und Franz Seidl (Architekt)
Ermöglicht durch: at-s Salzburg