Bitte updaten Sie Ihren Browser. Die richtige Darstellung der Website kann in diesem alten Browser nicht gewährleistet werden. Weitere Informationen
 
Verein

Partner

 
 

Archijeunes wurde unter dem Namen Spacespot vom Bund Schweizer Architekten BSA, dem Schweizer Ingenieur- und Architektenverein SIA, dem Schweizerischer Heimatschutz, dem Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen BSLA, dem Verband freierwerbender Schweizer Architekten FSAI und dem Schweizerischer Werkbund SWB gegründet. Aktuell finanzieren SIA und BSA die Aktivitäten als Trägerorganisationen.

Der Bund Schweizer Architekten (BSA)
Der BSA vereinigt verantwortungsbewusste Architekten, die sich mit der Gestaltung unserer Umwelt kritisch auseinan­dersetzen und sich mit der Verwirklichung von wertvoller Architektur, Städtebau und Raumplanung befassen.

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA
Als aktiver Berufsverband setzt sich der SIA für die Baukultur in der Schweiz und die Anliegen der dahinter stehenden Berufsleute ein. So nimmt der SIA Stellung in Stoffkreislauf-, Energie- und Klimafragen, gestaltet die Raumentwicklung Schweiz mit, engagiert sich im bildungspolitischen Umfeld und setzt sich für ein praxisgerechtes Vergabewesen ein.